Dienstag, 9. Februar 2016

Joe und Engel und Dorian Gray

Ich bin motiviert, aber nicht so motiviert, dass ich zu folgenden zwei Büchern einzelne Meinungen verfassen könnte xD

Titel: Engel und Joe
Reihe: Einzelband
Autor: Kai Hermann
Seiten: 304
Preis: 7,99 € (Taschenbuch)
Altersempfehlung: ab 14 Jahre (Empfehlung d. Verlags)


Joe, die die Schnauze voll von ihrer Mutter und deren Lover hat. Engel, der Punk von der Straße. Alkohol, Drogen und die ganz große Liebe. Oder?
Ich habe das Buch vor Ewigkeiten schon einmal gelesen und die Story kam mir immer mal wieder in den Kopf. Beim Re-Read musste ich dann feststellen, dass die beiden Jugendlichen wohl irgendwo einen Knacks wegbekommen haben. Während sie sich über die Ungerechtigkeit der Welt aufregen und sich durch die Gegend schnorren und vögeln, dachte ich mir nur: "Was erwarten die eigentlich?"
Einzig bewundernswert war wohl das Durchhaltevermögen der Beiden. Der wirklich seeehr jugendlich gehaltene Stil ließ sich auch recht fix lesen. Aber noch einmal mehr "Engel, Spinner" von Joe und ich hätte für nichts mehr garantiert.

Titel: Das Bildnis des Dorian Gray
Reihe: Einzelband
Autor: Oscar Wilde
Seiten: 288
Preis: 10,00 (Taschenbuch)
Altersempfehlung: ab 14 Jahre (meine Empfehlung)


Dorian Gray mit dem umwerfenden Aussehen und dem vielen Geld wird zur exzessiven Auslebung aller Sinnesfreuden verführt und wandelt auf den dunkelsten Pfaden bei seiner Suche nach dem Schönen.
"Lies das Buch", sagte eine Azubikollegin. "Das ist intelligent und witzig und so mehrdeutig!"
Ich gestehe, ich habe es nicht verstanden. Zum einen war ich zu ungeduldig, mir die seitenlangen Beschreibungen von Dorian Grays Kunstsammelexzessen durchzulesen, zum zweiten sind beinahe alle seine, damals zweifellos skandalösen, Vergehen heutzutage lapidar und
*edit*
... anscheinend hatte ich keine Lust, den Post zu Ende zu schreiben xD

Was ich sagen wollte: Drogen- und Alkoholkonsum juckt heutzutage halt keinen mehr. Frau betrogen, Mann gestorben? Ups, passiert. Ihr versteht, was ich meine.

Liebe Grüße ♥

Kommentare:

  1. Dorian Gray habe ich als Film gesehen und muss gestehen, dass ich gar nicht das Bedürfnis habe, dies als Buch zu lesen. Somit ist wohl auch Engel und Joe schon raus.
    Danke für die ehrliche Meinung.
    Liebst,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir die Filmbeschreibung mal angesehen, das hätte verfilmt ganz spannend werden können (ich bin davon ausgegangen, dass sie das Steinesammeln weglassen xD), aber wirklich gereizt hat mich das nicht.
      Und Engel und Joe sah mir zu abgefuckt aus. Lesen tu ich sowas gerne, aber als Film eher nicht...

      Liebe Grüße ♥

      Löschen

Danke für deinen Kommentar ♥