Freitag, 22. Januar 2016

Wie man mit Mord davon kommt ♥

Im Moment sehe ich mehr Serien als gut für mich ist - alle drei Staffeln The Borgias, die erste Staffel The Royals, die erste Staffel Game of Thrones und jetzt


Annalise Keating boxt vor Gericht einen Fall nach dem anderen durch, während in ihrem Privatleben Probleme hochkochen, die bald auch in ihr Berufsleben überschwappen.
An der örtlichen Uni lehrt sie "How to get away with murder", wie man selbst Mörder aus dem Gefängnis herausholt. Aus ihren Studenten wählt sie die fünf Besten, die sie mit zu ihren Prozessen nimmt.

How to Get Away with Murder
von links bis zur Mitte
Die in der Mitte ist Annalise und rechts noch ihre Angestellten und ein Detective.

Asher Millstone: die Dumpfbacke mit dem reichen Daddy
Laurel Castillo: das stille, tiefe und sehr schmutzige Wasser
Michaela Pratt: die ehrgeizige Ballkönigin
Wes Gibbins: der Nachrücker, der härter drauf sein kann als es scheint
Connor Walsh: der skrupellose und verdammt heiße Schwule
Connor. Manipulativ, sexy, ehrgeizig...Raaaw ♥

Ich gestehe, ich habe die Serie gefunden, weil ich nach guten Serien mit homosexuellen Paaren gesucht habe. Nach Glee (Kurt+Blaine ♥) und The 100 (spoiler ich hier irgendwen?) war ich angefixt und bin auf "How to get away with murder" gekommen.

Der Aufbau gefällt mir echt gut: Von Anfang an werden kurze Sequenzen von einem Mord eingeblendet, in den alle Hauptpersonen auf die eine oder andere Weise involviert sind. Folge für Folge führt näher an das Ereignis heran, man stellt Vermutungen auf, spekuliert... und währenddessen kämpft Wes darum, die Unschuld seiner neuen Nachbarin zu beweisen, die des Mordes an ihrer besten Freundin beschuldigt wird.
Keiner ahnte, was hinter diesem Fall alles steckt...

Fakt ist, ich finde die Serie echt gut. Ein bisschen Sherlock-Intelligenz, ein bisschen Dexter-Feeling, ein bisschen Knallharte Anwälte und eine gute Portion Drama und Tragödie!

Eine Staffel (15 Folgen) auf Deutsch ist raus. Seit September 2015 läuft Staffel 2 auf Englisch und ich warte seeeehnlichst auf die deutsche Erstausstrahlung.
Staffel 1 hatte ich nämlich in drei Tagen durch xD

Ich glaube kaum, dass jemand diese Serie kennt, daher andere Frage:
Was war eure beste Serienentdeckung?

Die Sache mit der "Serienvorstellung" mal testen wollte
MissDuncelbunt.
Okay, eigentlich war das nur wieder ein "Ich hab was entdeckt, das ich toll finde"-Post :D

Kommentare:

  1. Hey,

    ich kenne die Serie und ich bin genauso begeistert wie du! :D
    Kann es auch kaum erwarten, bis die 2. Staffel endlich draußen ist.
    Und du guckst Glee?! :D Ich liebe die Serie. ♥

    Meine beste Serienentdeckung war definitiv The Blacklist. Ich weiß nicht, ob du die Serie kennst, aber wenn nicht musst du sie unbedingt gucken!
    Mit Abstand die beste Serie, die ich je gesehen habe. ;)

    LG
    Sofia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Ooooooh mein Gott, Überraschung des Abends! *_*
      Ich habe Glee bis zur vierten Staffel geguckt, dann irgendwie nicht mehr :O

      Hab grad die Beschreibung von The Blacklist gelesen, klang echt nicht schlecht! Das merk ich mir auf jeden Fall :) Ich wollte noch Lie to me antesten und Orphan Black. Damit und The Blacklist sollte ich gut versorgt sein den nächsten Monat xD

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Hallo,
    ich liebe die Serie auch total und warte momentan ganz ungeduldig auf die Rückkehr der zweiten Staffel im Februar. :)
    Viel Spaß beim Weiterschauen. :D

    Alles Liebe
    Sophie

    PS: Jack Falahee ist einfach heiß. *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Die 2. Staffel kommt schon im Februar? Aaaww *_*
      Und ich stimme dir aus vollstem Herzen zu, Jack Falahee ist *naaaw* ♥

      Liebe Grüße :)

      Löschen
    2. Nein da habe ich mich unglücklich ausgedrückt.
      Ich schaue auf Englisch und in den USA läuft gerade die zweite Staffel. und dort war bis jetzt im Februar Staffelpause.
      Aber ich denke, dass es auch icht allzu lange dauern wird bis die in Deutschland kommt.

      Alles Liebe
      Sophie

      Löschen
    3. Achso xD Schade eigentlich :D

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Hi Du,

    ich habe erst gestern gehört, dass die Serie so gut sein soll. Muss wohl wirklich mal reinschauen!

    Meine beste Serienentdeckung (dieses Jahr) ist "The Strain". Ich habe die Bücher geliebt und die Serie war überraschenderweise auch super. Davon gibt es bereits 2 Staffeln (wobei es die zweite glaube ich noch nicht auf Deutsch gibt).

    Viele Grüße,
    Christian (bieberbruda.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ;)

      Laut Wikipedia ist "The Strain" eine Horror-Serie. Damit tu ich mich genretechnisch schwer. Aber vielleicht bin ich ja mal mutig dieses Jahr :D

      Viele Grüße :)

      Löschen
  4. Ha, von wegen: kaum einer oder keiner kennt die Serie!
    Ich habe sie gesehen und fand sie gut.
    Bei Serienentdeckungen bin ich raus, da ich kaum schaue oder zu spät komme. ;-)
    Liebste Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥