Dienstag, 4. August 2015

Wenn du stirbst, verletzt dich die Liebe

Kurzrezensionen
Von über- und untertroffenen Erwartungen


4,5 von 5
Samantha hat sich in die Elite der Highschool hochgearbeitet - und dann stirbt sie. Immer wieder durchlebt sie ihren letzten Tag und versucht, aus dem Teufelskreis auszubrechen.
Anfangs befürchtete ich einen klischeehaften Verlauf. Und wie erwartet entwickelte Sam sich zu einem besseren Menschen und versucht, ihre Fehler zu ihren Lebzeiten wieder gutzumachen. Trotzdem traf ich weniger Klischees an als erwartet und somit übertraf das Buch meine Erwartungen, sodass es mir in positiver Erinnerung bleibt.


3 von 5
Emma lebt bei ihrer Tante, die sie hasst und schlägt. Emma erträgt es, doch dann taucht Evan auf und will das nicht akzeptieren.  
Emma war eine akzeptable Protagonistin mit Freunden, die zu gut für sie sind. Die Gründe für Emmas Misshandlung erschienen mir unschlüssig - wenn ihre Tante sie so hasst, sollte sie doch um jede Gelegenheit froh sein, Emma aus dem Haus zu haben, statt sie darin einzusperren. Insgesamt habe ich mehr "Thrill" und weniger "Romance" erwartet und war ziemlich enttäuscht von dem Buch.


Kennt ihr diese Bücher?

Ihr Rezensionsgewissen beruhigt hat
MissDuncelbunt.

Kommentare:

  1. Also ich kenne nur »Wenn du stirbst...« & habe es auch vor längerer Zeit gelesen. Auf jeden Fall weiß ich noch, dass es mir total gut gefallen hat!
    Liebste Grüße, Elli

    dielesende.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war wirklich nicht schlecht :)

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Buch 1 steht - wie du weißt - auf meiner WuLi und sieht sich durch deine Meinung darin angespornt, sich von dieser zu befreien. Buch 2 ist durch deine Meinung gerade uninteressant gewesen. xD

    Ganz liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drücke dem Buch die Daumen, dass es auf deinem Leseprogramm bald auftaucht :P Wäre mal auf deine Meinung gespannt xD
      Ja, "Liebe verletzt" würde ich nicht wirklich weiter empfehlen. Dafür war mir der Thrill-Faktor einfach zu dumm und zu lame xD

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
    2. *seufz* Meine Must-Read-Liste ist sowieso schon zu lang. ^^
      Im Übrigen habe ich dich hiergetaggt, würd mich freuen, wenn du Lust hast, mitzumachen. ^^

      Löschen
    3. Du MUSST es ja nicht lesen :D Aber du könntest :P
      Dankeschööön *_*
      Ist das schlimm wenn es noch ein bisschen dauert? Ich bin grad ein bisschen blogfaul :x

      Löschen
  3. Hey :)
    Also ich kenne die Bücher noch nicht, aber sie sind beide auf meiner Wunschliste <3

    LG<3
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Befrei sie! :P

      gez.: Institut zur Befreiung von SuB-Büchern xD

      Löschen
  4. "Wenn du stirbst..." hat mir total gut gefallen ♥ Das hat mich selber überrascht, weil ich nicht unbedingt so auf diese Art Bücher stehe. Aber ich fand es richtig spannend und das Ende war ganz nach meinem Geschmack. Endlich ein Paukenschlag statt eines langweiligen Happy Ends^^

    Liebe Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging mir genauso :)
      Bin wirklich froh, es endlich vom SuB befreit zu haben ^-^

      Liebe Grüße :)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar ♥