Donnerstag, 9. Juli 2015

Duncelbunte Gedanken - Das fliegende Klassenzimmer

Das fliegende Klassenzimmer
Titel: Das fliegende Klassenzimmer
Reihe: Einzelband
Autor: Erich Kästner
Buchverlag: Dressler Verlag
Preis: 12.00€ 
Altersempfehlung: ab 10 Jahre (Empfehlung des Verlags)




Seit Jahren sind die Schüler des Internats Kirchberg und der benachbarten Realschule verfeindet. Beide Gruppen denken sich die verrücktesten Streiche aus, um die anderen zu ärgern. Als die Realschüler die Diktathefte der Gymnasiasten kalauen und dabei auch noch einen Schüler gefangen nehmen, hört der Spaß allerdings auf!

Schon seit Ewigkeiten will ich mal wieder etwas von Erich Kästner lesen. Denn ich bin der Meinung, dass jeder wenigstens einmal eine seiner Kindergeschichten gelesen haben sollte. Sowohl die Prosatexte als auch die Versgeschichten vermitteln ihre simplen Botschaften, ohne bedrohlich mit dem Zeigefinger zu wackeln. Und immer wieder kommt Kästner auf das zurück, was vor allem im Fliegenden Klassenzimmer zentrales Thema ist: Erwachsen sein, ohne das Kind zu verlieren, dass man einmal gewesen war.
Das ist es, was einem Geschichten wie diese immer wieder ins Gedächtnis rufen: Nur, weil man plötzlich nicht mehr im Sandkasten spielt, ist schaukeln gehen immer noch erlaubt!

Genau deswegen glaube ich, dass Erich Kästner nicht nur für Kinder geschrieben hat, sondern auch für die Erwachsenen, die das Kind in sich verloren haben. Für die vielleicht sogar noch viel mehr.

Sich an den Kästner-Sammelbänden ihrer Mutter gütlich tut
MissDuncelbunt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar ♥