Donnerstag, 11. Juni 2015

Rezension - Opal. Schattenglanz

Hörbuchcover Armentrout - Opal. Schattenglanz
Quelle
Titel: Opal. Schattenglanz
Reihe: 
Obsidian 03 
Autor: Jennifer L. Armentrout
Sprecher: Merete Brettschneider
Buchverlag: Carlsen
Hörbuchverlag: Silberfisch
Preis: 19.99€ (Hörbuch)
Altersempfehlung: ab 14 Jahre (Empfehlung des Verlags)

Katy und Daemon kommen sich endlich näher. Alles scheint perfekt zu sein, doch es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich steht Blake wieder vor der Tür und bittet sie um Hilfe. Katy ist sich nicht sicher, ob sie ihm trauen kann, aber um ihre Freunde zu retten, würde sie alles tun - selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen. Was sie noch nicht weiß: Blakes Plan wird die Wahrheit über die Lux endlich in greifbare Nähe rücken. Doch er wird Katy auch weiter von Daemon entfernen, als sie es für möglich hält. Quelle

In diesem Band wird betont, wie sehr sich Daemon und Katy seit ihrer ersten Begegnung verändert  haben. Daemon hat seinen Beschützerinstinkt sehr stark auf Katy ausgeweitet, während Katy nicht mehr das schutzbedürftige Mädchen sein möchte. Ihre Selbstinitiativen fand ich allerdings ziemlich seltsam - erst macht sie sich unglaubliche Vorwürfe wegen Adam, aber bei der nächsten Gelegenheit zieht sie wieder allein los ...

Ich muss leider sagen, dass mich dieser Band nicht ganz so überzeugen konnte wie die beiden Vorgänger. Actiontechnisch ist das Buch auf dem gleichen Level geblieben, jedoch wurden die unterhaltsamen Schlagabtausche (?) zwischen Katy und Daemon endgültig durch Streits oder Hochromantik ersetzt. Mir gefiel das nicht so gut. 
Desweiteren macht mich die Darstellung des Buchbloggens in der Geschichte fertig - Katy rezensiert und rezensiert, aber ich frage mich, wann sie denn die Bücher eigentlich liest (und woher sie das ganze Geld hat), bei dem ganzen Mist, den sie um die Ohren hat.
Außerdem war der Ausgang des VM-Abenteuers ziemlich vorhersehbar :\
Der Schreibstil ist weiterhin flüssig, Action und Romantik wechseln sich regelmäßig ab und Merete Brettschneider ist immer noch angenehm zu hören. 
Insgesamt ist Band 3 etwas schwächer, aber trotzdem noch ein nettes Hörerlebnis. 

Ich bedanke mich beim Silberfisch Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Mit schweren Entscheidungen jongliert
MissDuncelbunt.

ObsidianOnyxOpalOriginOpposition

Kommentare:

  1. Siehst du, du hast es doch geschafft. ;P
    Na klar, wusstest du denn nicht, dass man egal in welcher Lebenslage UNMENGEN an Zeit sowohl zum Lesen als auch zum Rezensieren hat und daher mit letzterem kaum hinterher kommt? *strenger Blick*

    Ich verfolge die Reihe eh nicht weiter, ich hatte schon nach dem ersten genug. ^^

    Ganz liebe Grüße ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das ist mir glatt entfallen :'D
      Aber jetzt wo du es sagst, ist mir auch aufgefallen, dass ich mich vor Rezensionen kaum retten kann xD

      Mal schauen, ob ich mir den vierten Teil noch reinziehe oder nicht. Ich weiß nicht wie viele es genau geben soll. Dafür habe ich jetzt eine Freundin mit dem Obsidian-Fieber infiziert :'D

      Liebe Grüße ♥♥♥

      Löschen

Danke für deinen Kommentar ♥