Dienstag, 23. Juni 2015

Duncelbunte Gedanken - Harry Potter and the Goblet of Fire


Titel: Harry Potter and the Goblet of Fire
Reihe: Harry Potter 04 
Autor: Joanne K. Rowling
Buchverlag: Bloomsbury
Preis: 12.99€ 
Altersempfehlung: ab 14 Jahre (meine Empfehlung)



The summer holidays are dragging on and Harry Potter can't wait for the start of the school year. It is his fourth year at Hogwarts School of Witchcraft and Wizardry and there are spells to be learnt and (unluckily) Potions and Divination lessons to be attended. But Harry can't know that the atmosphere is darkening around him, and his worst enemy is preparing a fate that it seems will be inescapable . . . Quelle

If I wouldn’t know the next book ist the hated part five, I would read straight ahead.
Es hat lange, lange gedauert, bis ich “Harry Potter and the Goblet of Fire” zu Ende gelesen habe. Den letztendlichen Anstoß gab meine Englischprüfung. Und nun bin ich durch und würde am liebsten sofort ins nächste Schuljahr von Harry Potter stürzen. Nur leider kommt nach Teil 4 Band 5 und Band 5 mochte ich schon auf Deutsch nicht so gern. Ich fürchte, auf Englisch würde ich für „Harry Potter and the Order of the Phoenix“ mindestens zwei Jahre brauchen, wenn man mal hochrechnet. Trotzdem... trotzdem... Harry Potter ist und bleibt eine wundervolle Welt, die immer wieder eine Rückkehr wert ist

After all this years? Always.
MissDuncelbunt.

Kommentare:

  1. Du hast es geschafft!!! *tosender Applaus* :D
    Böser Band 5. xD

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr :P
      Ich würd das echt super gern haben, ich liebe die Cover soo unglaublich... Aber ich bin grad iwie zu vernünftig dafür :D

      ♥♥♥

      Löschen
  2. Ich bin gerade mal sechs Sekunden auf deinem Blog unterwegs, sehe, dass du ein Potterhead bist und drücke sofort auf 'Mitglied dieser Seite werden' :D
    Jaja, so leicht kann man mein Herz erobern...
    Übrigens habe ich auch 'Die Physiker' gelesen und fand es super, allgemein zählt Dürrenmatt zu meinen liebsten 'klassischen' Autoren (nimm dir demnächst unbedingt mal 'Der Richter und sein Henker' vor!).

    Ich habe mich sehr über deinen Besuch auf Eulenkeks gefreut :)
    Heute Mittag wurden mir noch 11 Leser angezeigt und plötzlich waren es 16, das hat mich schon ein kleines bisschen geflasht (okay, du hast über 140, aber ich glaube, du kannst das trotzdem verstehen :D).

    Wie lief denn deine Englischprüfung? :)
    Ich hatte meine (Abi) vor 1,5 Monaten und bin heilfroh, dass mir mein mehr oder weniger hohes Sprachniveau doch noch eine akzeptable Note verschafft hat - am Inhalt kann es nicht gelegen haben :D

    ♥, Josi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann mal herzlich Willkommen :P
      Harry Potter und allgemein diese Welt, die dazu gehört, kann man ja aber auch nur lieben ♥

      Danke für die Empfehlung :) Ich werd mich mal nach dem Buch umsehen :)

      Klar kann ich das nachvollziehen! Mir gings doch auch so, als ich angefangen hab (und geht es immer noch, ehrlich gesagt :x). Dein Blog ist aber auch echt schön :) Und ich mag Eulen. Und Kekse :DD

      Meine Englischprüfung lief super und allgemein das ganze Abi war echt klasse :) Das Ergebnis war dann auch einfach mal um 0,3 besser als mein eigentliches Ziel war xD
      Liest du viel auf Englisch? Wegen dem hohen Sprachniveau meine ich xD

      Löschen
    2. Ich hab das Gefühl, dass jeder, der einen Buchblog führt, auf Eulen und Kekse abfährt (aber wie könnte man auch nicht?!) :D
      Also ist mein Marketingkonzept aufgegangen xD

      Ich bin auch ganz zufrieden mit meinem Abi, obwohl ich mich im 1. Teil ruhig ein wenig mehr hätte anstrengen können... vor allem mündlich, weil ich da oft 3-4 Notenpunkte weniger hatte als schriftlich (ich stille, graue Maus :D). Aber was soll's, jetzt ist es halt so... morgen steht noch meine mündliche Prüfung an, und dann ist alles vorbei (endlich) !

      Früher habe ich sehr viel auf Englisch gelesen (Warrior Cats-Sucht). Mittlerweile tu ich das nur noch ab und zu, aber mein Wortschatz ist trotzdem ganz passabel ;)
      Nur für eine Formulierung in der Prüfung schäme ich mich bis heute: Durch die Aufregung habe ich vergessen, was "Bewerbungsgespräch" heißt, hatte aber nur noch 2 Minuten Zeit übrig und habe es dann einfach "a talk with the personell manager" genannt (peinlich, peinlich) :D
      Dabei ist "job interview" wirklich naheliegend...

      In welchen Fächern hattest du denn noch deine Prüfungen? :)

      Löschen
    3. Da könntest du Recht haben ;) Funktioniert auf jeden Fall :P

      Ich wünsch dir viel Erfolg für deine letzte Prüfung :)

      Meine drei schriftlichen Prüfungen hatte ich in Mathe, Deutsch und Geschichte und die mündlichen in Politik und Englisch ^-^
      Es ist echt ein komisches Gefühl, das jetzt alles vorbei ist :x Ich habe mittlerweile drei Mal gefeiert, am Wochenende kommt Nummer 4, und trotzdem habe ich noch nicht realisiert, dass es wirklich...over ist...
      Was wirst du denn nach dem Abi machen, hast du da schon Pläne? :)

      Meine Warrior Cats-Sucht habe ich auf Deutsch ausgelassen xD Bis zur zweiten Staffel Band 5 bin ich gekommen xD
      Ich lese auch nur ab und zu englische Bücher, manchmal traue ich mich da nicht so wirklich ran und habe Angst, dass ich die Hälfte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verstehe :x

      Aber du konntest es doch prima umschreiben ;) Ich denke, darum geht es viel mehr bei solchen Prüfungen, dass die Lehrer sehen, dass du dich artikulieren kannst xD
      Übrigens musste ich die Dos and Donts bei einem job interview erzählen xD
      Und mein erstes Thema war "The way to adulthood". Da wollte ich eigentlich sagen "an adult-like attitude" und mir ist echt das Wort für Erwachsener nicht eingefallen. Dann hatte ich nen totalen Knoten in der Zunge und hab gesagt: "an attitude-like...ähm...attitude?" :D

      LG

      Löschen
  3. Diese Hänger in mündlichen Prüfungen sind immer schlimm... dann sitzt man da, versucht das Ganze mit einem Lachen zu überspielen und die Lehrer lächeln einen so verständnisvoll-mitleidig an :D
    Aber meine Prüfung lief heute ganz gut, viiiiel besser, als ich erwartet hatte (zum Glück). Und jetzt bin ich durch, irgendwie kommt mir das noch leicht surreal vor :o

    Was ich nach dem Abi mache, ist noch ein bisschen unklar. Zuerst hatte ich mich für ein FSJ am Theater beworben, wurde aber nicht genommen, also muss ich mich nach Alternativen umsehen. Ich versuche es jetzt mal als Praktikantin in einer Crossmedia-Redaktion :D Für das danach habe ich allerdings noch keinen Plan, entweder etwas Soziales oder Kulturelles sollte es sein.
    Und hast du schon eine feste Vorstellung? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau :D
      Wobei ich in meiner Politik-Prüfung ziemlich Spaß hatte xD
      Ich prophezeie dir, das wird dir noch ne ganze Weile surreal vorkommen :x Ich habs bis heute nicht geschnallt :D

      Das klingt auf jeden Fall interessant von der Richtung her :) Möchtest du studieren?
      Ich hab zum Glück meinen Ausbildungsplatz sicher, ich werde ein Duales Studium bei einer Krankenkasse machen ^-^

      Löschen
    2. Ich schau mal, wie es so kommt... eigentlich möchte ich schon studieren, aber nicht einfach irgendwas ohne eine feste Jobvorstellung dahinter. Viele Standardstudiengänge wie BWL, Psychologie und Lehramt interessieren mich sowieso nicht und obwohl mir schon öfter Theologie vorgeschlagen wurde, habe ich das schon vor längerer Zeit ausgeschlossen. Meine Leistungskurse in der Schule waren Geschichte und Kunst, aber damit kann ich auch nicht so viel anfangen :D
      Mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten macht mir sehr viel Spaß, aber gleichzeitig schreibe ich auch richtig gern, deshalb schaue ich mich mal in diesen Bereichen um :)

      Ich finde es toll, dass du schon weißt, wo es hingehen soll! Wie lang wird denn dein Studium ungefähr dauern? ^_^

      Löschen
    3. Die Einstellung finde ich super :))
      Meine Leistungskurse waren Deutsch und Geschichte, also auch nicht viel besser :DD
      Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erscheint mir sicherer, aber das ist deine Entscheidung :)

      Voraussichtlich bin ich im Feburar 2020 fertig, also ungefähr vier Jahre :'D Das ist ziemlich gruselig, also die Vorstellung :x

      Löschen

Danke für deinen Kommentar ♥