Donnerstag, 30. April 2015

Duncelbunte Gedanken - Finding Alex

Quelle

Titel: Finding Alex
Reihe: Einzelband
Autor: Kathrin Schrocke
Buchverlag: Oetinger Verlag
Preis: 9.90€ 
Altersempfehlung: 12 - 15 Jahre (Empfehlung des Verlags)




Tobias kann es kaum glauben, als Ira sich mit ihm verabredet, denn Ira ist sozusagen "Top of the Pops". Mit wechselnden Frisuren, provozierender Gleichmütigkeit ist sie einfach cool. Doch als Tobias zum ersten Mal bei ihr zu Hause ist, geschieht etwas Seltsames. Er sieht Alex, im weiten Kimono und versunken im Cellospiel. Tobias ist wie verzaubert - und völlig durcheinander, denn Alex ist keine junge Frau, sondern Iras Bruder. Welches Verwirrspiel treibt Alex eigentlich? Wie kann es sein, dass Tobias ganz kribbelig wird, sobald er an Alex denkt? Und was ist mit Ira? Quelle

Kathrin Schrocke gehört zu meinen liebsten Autoren, weil sie Themen anspricht, die sonst hinten runterfallen. Gehörlose? Verliebt in eine Dreißigjährige? Kein Ding! In diesem Fall geht es um die Auseinandersetzung mit dem Thema Travestie, Homosexualität und was sonst noch so dranhängt. 
Ich habe bisher schon zwei Bücher von Kathrin Schrocke gelesen und sehr gemocht. Auch "Finding Alex" hat mich weder vom Schreibstil noch von der Thematik her enttäuscht. Frau Schrocke sagt, was sie zu sagen hat - nicht mehr und nicht weniger. Dabei bleiben ihre jugendlichen Charaktere so authentisch, dass sie im Nachbarhaus wohnen könnten. Allerdings kam es mir in diesem Fall so vor, als ob jemand der Autorin das Wort abgeschnitten hat. Denn gerade, als es richtig interessant um Alex wurde, war das Buch zu Ende. Einfach so, wie abgebrochen. Mit einem epischen Cliffhanger-Satz, natürlich, nur leider ist das Buch ein Einzelband. Ich hätte mir mehr Auseinandersetzung mit Alex gewünscht.
Und auch ein anderes Cover! Denn dieses finde ich, mit Verlaub, furchtbar xD 

Insgesamt bin ich aber doch in den Genuss des "Schrocke-Effekts" gekommen, denn nachdem ich das Buch aus den Händen gelegt hatte, kreiselten meine Gedanken immer noch um die Geschichte. Mission "Zum Nachdenken anregen" erfüllt :) 


Sich direkt die nächsten zwei Schrocke-Bücher auf die WuLi packt
MissDuncelbunt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar ♥