Mittwoch, 14. Januar 2015

Projekt Polemonium

Schaut mal, zwei Tage hinter uns steht mein erstes Highlight von 2015!
Da bei mir gerade sowohl lese- und blogtechnisch als auch in meiner Motivationsbatterie absoluter Error-Modus herrscht, wird nun wenigstens  Label "On Tour" ein kleines Lebenszeichen von sich geben.

Ganz cool habe ich nämlich einen Wochenend-Trip nach Berlin gemacht.
Die Fewjar-Jungs haben, mit Unterstützung der ganzen Berliner Youtube-Horde, eine Ausstellung organisiert. Dort waren die Aquarelle zu sehen, die sie für ihr letztes Musikvideo "Polemonium" verwendet haben.
Letztendlich war es Muffin, die mich dazu überredet hat, hinzufahren. Und ich bin ihr im Nachhinein sehr sehr dankbar dafür.
Erstmal begann es mit einer spaßigen Fernbus-Fahrt. Da hatte ich noch Langeweile :D



Jaaa, das ist da letztendlich rausgekommen :'D

Die zwei Tage, die ich in Böööörlin verbracht habe, bestanden zwar zu 60% aus Wind und zu weiteren 50% aus Regen, aber dann gab es auch noch 100% supernette Leute, tolle Zufälle, viel Glück und einen wundervollen Abend mit deepen Erkenntnissen und Kunst. Und Musik.
Lieblingsaquarell *-*
Ich als U-18-Jährige musste ohnehin spätestens um Mitternacht gehen und habe mich todesmutig in die Berliner Nacht gestürzt. Als Lohn für meinen Mut durfte ich eine Safari durch den Berliner Hauptbahnhof zu machen. Nachdem ich innerhalb dieser zwei Tage ungefähr zehn Mal am Hbf vorbei gefahren bin, konnte ich das Ding nämlich auch endlich mal näher kennen lernen. 
Nachts halb 1. Allein auf Gleis 2. 
Ihr glaubt gar nicht, wie gruselig man sich vorkommt, wenn man der einzige Mensch ist, der auf seinen Zug wartet. Auf dem Berliner Hbf liegen Gleis 1 bis 8 nämlich tiefer als die anderen Gleise und wenn sich dort außer einem selbst NIEMAND aufhält, ist das wirklich... gruselig.
Okay, das war gelogen. Es waren noch fünf andere Menschen dort. 
Die Hälfte gehörte der Putzkolonne an.

Und so begab es sich, dass MissDuncelbunt morgens halb vier schlafen gegangen ist und sich halb sieben wieder aus dem Bett quälte. Mit Erinnerungen, die sich ebenso tief eingegraben haben wie die Augenringe in ihrem Gesicht.
Halb kaputter Eintrittstempel.
Meine Schuld ist es nicht, dass der nur halb da ist! :D
Das einzige Negative an der ganzen Aktion war, abgesehen vom Schlafmangel, dass ich jetzt total Lust auf weitere kleine oder große Reisen habe, zu denen mir im Moment aber Zeit, Geld und Begleitung fehlen. 
Was ein frustrierendes Gefühl.

In diesem Sinne - liebe Grüße

Kommentare:

  1. Sehr amüsanter Bericht, der mich zum soeben zum Grinsen gebracht hat. :D
    "Ich teile ja gerne" - DAS klingt nach einer guten Einstellung. xD
    Toll geschrieben, ehrlich. :)

    Ganz liebe Grüße ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, gute Musik teile ich immer gern :D
      Bei den Tomaten war ich nicht so teilungsfreudig *pfüh*

      ♥♥♥

      Löschen
  2. So eine Timeline während einer Busfahrt ist ja mal ne klasse Idee! Hoffentlich denke ich beim nächsten Mal dran. Das letzte Mal war ich Silvester unterwegs in so einem Gefährt. Durchaus interessante Gespräche unter den Mitfahrenden^^ Und auch die Anzahl der geleerten alkoholischen Getränke im Bus ist wohl nicht zu verachten ;)

    Liebe Grüße
    Lulu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Timeline hat Spaß gemacht :D Vor allem wars praktisch, weil ich mich vorm Geschichte lernen drücken konnte xD
      Zu Silvester kann ich mir das gut vorstellen mit den alkoholischen Getränken :DD Das hat sich bei mir bisher in Grenzen gehalten, bisher war ich aber auch immer zu Zeiten unterwegs, zu denen man normalerweise keinen Alkohol trinkt xD

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. "Das einzige Negative an der ganzen Aktion war, abgesehen vom Schlafmangel, dass ich jetzt total Lust auf weitere kleine oder große Reisen habe, zu denen mir im Moment aber Zeit, Geld und Begleitung fehlen. "
    Ahhh püh! Das einzig doofe war, dass ich daheim saß, anstatt mit #vomwindeverweht zu sein :p
    Und jetzt zum ernsthaften Teil :D Die Paketvorfreude ist immer noch da *___* Das Aquarell ist der WAHNSINN <3 und zum nächsten Treffen komm ich mit :D Auch wenn ich momentan ebenfalls kein Geld dafür habe... Schön, wenn man "pleite sein" teilt, und nicht etwa vorhandenes Geld :'D

    Sry, mein Hirn schreibt heute Abend keinen besseren Kommentar mehr... Und zum dritten Mal lächle ich dich wie ein Engelchen an :) (*Wink mit dem Zaunpfahl* Lächeln 1 befindet sich im Textdokument und Lächeln 2 in einer mysteriösen Mail *hust*)

    Muffmuff sendet Grüße [[[)o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute wurde dein Paket abgeschickt ;) I hope that I could make you a little Freude :D
      Übrigens macht das Plakat die Ecke in meinem Zimmer, in der es hängt, irgendwie komplett :0 Seit es da hängt, mag ich mein Zimmer total :'D
      Und ich will dieses gottverdammte Aquarell haben :x

      Mail... WAIT, WHUT? MAIIIIL *_*
      Ich hab vorhin noch überlegt, ob ich in mein Mailpostfach gucken soll oder nicht, dachte dann aber: Ach nee, hast eh keine Mails. Miiiiep *freu*
      *fünf Minuten später*
      Oh, hab sogar zwei Mails. Jetzt fühl ich mich wichtig :'D

      Knuddelgrüße ♥♥

      Löschen

Danke für deinen Kommentar ♥