Montag, 27. Januar 2014

Cauderwelsch mal Zehn hoch fünf

Eeendlich! Ihr könnt aufatmen - eeendlich kommt nämlich mal was anderes außer dem ganzen Buchgequatsche der letzten Tage :)

Zuerst das (für den Blog) wichtigste: Euer riesiges Interesse am letzten Post (es ging um miese Verräter, ihr wisst schon) hat das Fass zum Überlaufen gebracht...


Meow... spinnt ihr? Mir sowas auf schokoladengefüllten Magen zuzumuten! Aber mal ehrlich - wenn ich nicht so vollgefressen und die Gefahr auf unschöne Darminhalte nicht so hoch wäre, würde ich vor Freude in die Luft hopsen *-* Ich bin euch so unendlich dankbar <3
Wofür ich euch doppelt unendlich dankbar bin (berechnet mal den Grenzwert von x in doppelter Unendlichkeit :P), seid allerdings ihr. Ich weiß, ich wiederhole mich. Aber gerade beim gehypten Krebsbuch habt ihr bewiesen, dass ich euch zurecht liebe! Dankedankedanke, dass ihr mir immer eure Meinung sagt, denn davon lebt der Blog und dadurch verunendlichfacht ihr mir die Freude am Duncelbunt-Sein!

So, und dieser epische Text könnte jetzt perfekt eine Verlosung einläuten. Tut er aber nicht. Denn sonst würde ich gar nicht mehr aus dem Verlosen rauskommen dieses Jahr ^^ Neben diesem Klick-Jubiläum, das wir nun schon zu siebzigst feiern können, bietet 2014 nämlich noch den Welttag des Buches, den Blog-Geburtstag und meinen eigenen Geburtstag als Anlass für Geschenke an euch. Und an mindestens einem dieser Anlässe werdet ihr die Chance bekommen, etwas zu gewinnen - versprochen!
Also verzeiht, wenn es heute noch nicht so weit ist :)

Da irgendwo in der Sidebar ^^
Es gibt allerdings einen anderen Anlass, und zwar dürft ihr mal wieder eure Farbklecks-Würdigkeit unter Beweis stellen. Nachdem ihr so tapfer diese hässliche Umfrage-Box ertragen und fleißig abgestimmt habt, müsst ihr noch Part Zwei über euch ergehen lassen. Es darum, was ihr so lesen wollt.
Ich würde mich freuen, wenn ihr dieses Mal  auch wieder klickt und ich werde mich bemühen, eure Wünsche umzusetzen :)

Und als letzes - wenn alles klappt, kann ich in meinen Winterferien (die letzten beiden Februar-Wochen) ein Praktikum bei Thalia machen :) Ich persönlich würde mich freuen wie Oskar, mal sehen, ob alles hundertprozentig klappt.

Wenn es allerdings so kommt, dann stellt sich die Frage: Mögt ihr ab und zu Update-Posts haben? Vielleicht erlebe ich ja was spannendes :D

Was habt ihr so am grässlichsten Wochentag vollbracht? 

SuB-Büchern widmet sich 
MissDuncelbunt. 

Kommentare:

  1. Wow, erstmal Herzlichen Glückwunsch für die 70 Follower und die über 10.000 Seitenaufrufe!! Ich muss zugeben ich bin einwenig stolz auf dich ;) Ich freu mich wirklich sehr für dich.. Ich werde mir übrigens demnächst ,,Das Schicksal ist ein mieser Verräter kaufen", bin schon ganz gespannt wie es mir gefallen wird..
    LG

    http://moments-of-the-life.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3
      Ich freu mich schon auf deinen Meinungspost - du schreibst doch einen, oder? Versprich es *dackelblick* :D

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Ich behaupte jetzt mal, meine relativ neue Leserschaft hat ungemein zu den Seitenaufrufen beigetragen ;D
    Aber mal ernsthaft, Glückwunsch!
    Für Thalia empfiehlt es sich, wenn du Geschenke einpacken kannst, obwohl, im Februar ist ja noch nicht Ostern... Da hatte ich nämlich schon mal ein Praktikum, war eigentlich ganz cool :)
    So und jetzt verrate mir doch mal, was diese mysteriöse doppelte Unendlichkeit sein soll...^^

    Liebe Grüße
    Lulu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du darfst zu recht stolz auf dich sein ;) Immerhin klickt ihr, nicht ich ^^ Ich schreib den Käse nur :D
      Meine Geschenkeeinpackfähigkeit ist ausbaufähig, aber schon seehr viel besser als früher xD Mittlerweile bleiben keine weißen Stellen von der Papierinnenseite :D
      Okay, das beruhigt mich zu hören *puuh* Ich hab nämlich gar keine Vorstellung von dem, was ich da machen muss :D
      Undendlichkeit mal zwei xD Hin und wieder zurück, zum Beispiel *interpretationsfreiraumlass*

      Liebe Grüße :D

      Löschen
    2. Hm na gut, ich lass mich lieber nicht auf die Diskussion mit meinem Mathe- bzw. Physiklehrer ein, die haben eh schon ein Rad ab^^ ;D

      Löschen
    3. Meine Auch :D Ob das ne Berufskrankheit ist?
      Unsere erklären die Lösungsstrategien der Aufgaben, die im Test dran kamen, immer erst nachdem die ganze Klasse versemmelt hat :D

      Löschen
    4. Wahrscheinlich :D
      Ok, soo schlimm sind meine nicht, dafür wird eine Aufgabe stundenlang per Hand an der Tafel vorgerechnet, anstatt dass man einfach zum Taschenrechner greift. Und dann sitzt man da und denkt sich "Jo, das hat's jetzt echt gebracht, wieder nix neues gelernt"

      Löschen
    5. So ähnlich macht es meine aktuelle Mathelehrerin... Und dann verrechnet sie sich selber ständig ^^ Heutiger Rekord: Dreimal falsch gerechnet. Da müssen erst planlose Elftklässler kommen und ihrer Mathelehrerin Rechnen beibringen :D

      Löschen
    6. Kenn ich, das hat mein Lehrer auch drauf! :D

      Löschen
    7. Und so etwas nennt man dann Bildung :D
      Bildung für die Lehrer ^^

      Wir haben vor ner ganzen Weile so interaktive Tafeln bekommen, die wie normale PCs mit riesen Monitor funktionieren. Frag nicht, wie vielen Lehrern wir die Benutzung dieser Dinger beibringen mussten xD

      Löschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zu all den Aufrufen und 70! Lesern. <3
    Das wird noch auf jeden Fall mehr werden. Hoffentlich bekommst du das Praktikum. Ich habe vor... 3 Jahren (Wow, so lange ist das schon her?) einmal eines in einem kleinen Buchladen gemacht und hatte viel Spaß dabei.

    Was ich heute gemacht habe? Mh, Schule. Es gab Kuchen, 3 Stunden lang Filme und wir haben gesungen. Ein komischer Montag, aber er war cool. xD
    Liebe Grüße
    Marie ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oii, das klingt schonmal gut ^-^
      Das war tatsächlich ein komischer Montag :D
      Wer hat euch Kuchen gebacken? Gibts bei euch auch dieses "Wessen Handy klingelt, der muss Kuchen mitbringen"?

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Jap, definitiv.
      Bei uns gibt es diese Regel auch, aber dieses Mal hatte jemand Geburtstag. haha :)

      Löschen
    3. Na toll, gerade die Möglichkeit, die ich ausgelassen habe :'D
      Hat der Kuchen denn geschmeckt? xD

      Löschen
  4. Meinen allerherzlichsten Glückwunsch zu den tollen Zahlen ! ♥
    Bei uns gibts leider kein Thalia (das nächste ist in Kiel) und alle anderen großen Buchhandlungen haben damals bei meinem Betriebspraktikum keine Praktikanten genommen :( also habe ich mein Praktikum in einer Minibuchhandlung gemacht, die leider kaum Auswahl hat, aber das Praktikum war trotzdem toll. Ich Wünsche dir also ganz viel Spaß! :)

    Uuuuunnnddd: ICH HABE ENDLICH WIEDER INTERNET!!!! :D

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS ist definitiv die beste Nachricht des Tages! *-* Anna kann wieder bloggen :P

      Es beruhigt mich irgendwie voll, dieses ganze positive Feeback von Buchhandlung-Praktika zu lesen :D

      ♥♥♥

      Löschen

Danke für deinen Kommentar ♥