Sonntag, 8. Dezember 2013

Libressio - Mein Buch-Schatz ♥


Endlich gibt es wieder ein Buchgeständnis, da hab ich laaange drauf gewartet :)
Dieses mal geht es um 
DIESES BUCH IST MEIN PERSÖNLICHER SCHATZ!

Ich war mir erst nicht sicher, welches Buch ich nehmen soll, habe an Riordan-Bücher, Rot wie das Meer oder Silber gedacht. Bis mir dann auf einem Blog die Erwähnung des Buchtitels die Erleuchtung gebracht hat.
Hallo Mister Gott, hier spricht Anna.
Für dieses Buch würde ich in brennende Häuser zurückkehren, aus Fenstern springen, in stockdunkle Räume reingehen oder an Spinnen vorbei laufen.

Ich habe früher einige Male Bücher aus dem Regal meiner Eltern gelesen, freiwillig und ohne Aufforderung. Das führte dann dazu, dass ich als Zehnjährige Sachen über den Sinn des Lebens, die Religion und den Tod gelesen habe.
Bis heute ist "Hallo Mister Gott, hier spricht Anna" ein Buch, was mir unglaublich viel bedeutet, weil es so... einfach ist. Wenn man Anna Glauben schenken darf, ist alles einfach und zu verstehen und dann lässt man sich eben von einer Sechsjährigen die Welt erklären und es ist alles so einfach und logisch und verständlich und man fragt sich, warum man das nicht schon eher kapiert hat.
Dazu ist das Buch unheimlich rührend und als ich das Buch gestern zum x-ten Mal gelesen habe, hat es gereicht, die zwei Wörter der Überschrift vom letzten Kapitel zu lesen, und ich musste heulen. Das ganze Kapitel lang. Und auch dafür liebe ich dieses Buch.
Für welches Buch würdet ihr eure größten Ängste beiseite schieben?

Emma, Maria und Sheena als Leser begrüßt
MissDuncelbunt.

Kommentare:

  1. Das ist irgendwie total süß von dir :D. Und ich dachte erst, du wirst "Rot wie das Meer" erwähnen, aber nichts da ^-^ .

    Ich muss gestehen, ich liebe Philosophie. Einige philosophische Bücher habe ich aus der Bücherei schon zig Mal ausgeliehen und durchgelesen, weil sie einfach nur so spannend sind :D. Irgendwann hole ich sie mir für zu Hause *träum*.

    Liebe Grüße,
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste mich arg zusammen reißen :D Aber ich glaube, Rot wie das Meer liebe ich noch nicht lange genug ^^

      "Ich muss gestehen, ich liebe Philosophie."
      Daaaaann musst du mir jetzt folgende Fragen beantworten:
      - Welche liest du denn?
      - Kennst du Sophies Welt und Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort?

      Wenn dus nicht kennst, musst dus unbedingt lesen :D

      ♥ MissDuncelbunt

      Löschen
    2. Diesen Post habe ich gesucht, weil ich wusste, dass ich dir noch eine Antwort schuldig bin. ^-^

      Meine liebsten Philosophie-Bücher sind "Denk dir die Welt" und "Was verbindet die Welt?". Die sind einfach nur Bombe. :D
      Von "Sophies Welt" habe ich schon mal gehört, habe aber beide genannten Bücher noch nicht gelesen. Danke für den Tipp! ;)

      Löschen
    3. Ich schau mal nach den Büchern ^-^
      Bei "Durch einen Spiegel etc." musste ich soo heulen am Ende :\


      Löschen
  2. Also, Riordian-Bücher sind sowieso immer gut *-* :)
    Aber deinen persönlichen Schatz kannte ich gar nicht. Dabei ist er ja anscheinend so toll! :o
    Muss ich dann ja auch noch lesen! Klingt auf alle fälle super, zumindest, wie du es beschrieben hast :)
    Allerliebste Grüße!
    Nur noch 23 Tage! ♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habe ich doch Riordan falsch geschrieben :o xD

      Löschen
    2. Ts ts ts, das ist sträflich :D

      Was ist denn dein Buchschatz? :)

      Löschen
    3. Ach ja - habs heute bestellt ^.^ Hoffentlich klappt alles :)

      Löschen
    4. Schuldig im Sinne der Anklage! :D
      Ui, das gefällt mir sehr! :)

      Puh, mein Schatz... Der Grund, warum ich das libressio hinauszögere :D ich denke, das dürfte der Märchenerzähler oder Lucas sein. Einfach so total tolle emotionale Bücher! *-* :)

      Löschen
    5. Pff, keine Ausreden! Ich erwarte deinen Libressio! :P

      Löschen
  3. Sehr interessant ;) ich würde so als erstes für das ´Tagebuch der Anne Frank´ alles geben. Einfach weil es mit das erste Buch war, was ich in früheren Jahren und dann auch so ziemlich verstanden habe und immer behalten möchte und mal meinen Kindern weitergeben. Das ist Geschichte und sollte nie vergessen werden. Aber sicher gibt es noch das ein oder andere was ich retten würde wenn es brennt oder so :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe mal ehrlich zu, dass ich das "Tagebuch der Anne Frank" nie gelesen oder komplett gesehen habe :x
      Aber nach deiner Einschätzung sollte ich das wohl mal nachholen!

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Hallo :)
    Ich habe dich getaggt und freue mich riesig, wenn du mitmachst!
    Den Tag findest du hier: http://bookworldundoc.blogspot.de/2013/12/tag-excellent-blog-award.html

    Liebe Grüße
    Sophie

    AntwortenLöschen
  5. Also, das Muffin wird jetzt mal ein bisschen aus der Reihe tanzen. Denn das erste Buch, was mit dem Wort "retten" und "Schatz" in meinem Kopf auftaucht ist mein.... Freundebuch. Das ist kein Barbie-Hello Kitty-Lillifeeglitzer- Wildekerle - Bob der Baumeister - Dings, das ist Kunst :x (ich verurteile keinen, der so ein Freundebuch mit genanntem Motiv hat, für mich war das nie was) Und ich hab es verdammt lieb. Auch wenn es nicht vollständig ist *think*

    Und wenn es was Literarisches sein müsste... brauch ich noch Bedenkzeit :D

    Grüße vom Muffin [[[)o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ouw, das ist ja süß *o*
      Wenn ich da so an meine Exemplare in der Richtung zurückdenke, war das ganz schön peinlich, aber so der Erinnerung wegen ist das (wenn man ein ordentlich geführtes Freundebuch hat) bestimmt voll toll ^.^

      Löschen
  6. Huhu :)
    Ich habe dich auch getaggt ;) --> http://jennybuecher.blogspot.de/2013/12/tag-excellent-blog-award.html#more

    Liebe Grüße <3
    Jenny

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥