Montag, 8. Juli 2013

Leserunde Update #1

Das man jeden Tag gepostet hat, fällt einem erst auf, wenn man mal drei Tage nichts postet... Auf gehts!
In weniger als einer Stunden ist der Tag vorbei, ich sollte mich beeilen mit Update Nummer 1 für die Silber-Leserunde.

Buchvorstellung.
Das Buch heißt "Silber - Das erste Buch der Träume" und wurde von Kerstin Gier geschrieben. Es ist der erste Teil der Silber-Trilogie. Wir haben mit einem Hardcover plus Schutzumschlag vom Fischer FBJ Verlag zu tun. Auf dem Schutzumschlag steht ein Auszug aus dem Buch und darunter versteckt sich eine etwas schlichter gehaltene Covergestaltung. 

Klappentext
Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …
(Quelle: Amazon, ungekürzt) 

Ausführlich wird das ganze dann bei der abschließenden Rezension durchgekaut :)


Lese-Grund. 
Ich bin bei einer meiner Amazon-Marathons auf dieses Buch gestoßen. Dann hab ich ne Leseprobe gelesen und dachte: Ja, ganz cool! Lesen wir mal. Da ich die Edelstein-Trilogie nicht gelesen habe, hatte ich auch keine Meinung zu Kerstin Gier. Was sich jetzt geändert hat ;)

Autorin
.

Kerstin Gier, Jahrgang 1966, hat als mehr oder weniger arbeitslose Diplompädagogin 1995 ihr erstes Buch veröffentlicht. Sie hat Bestseller wie die Edelstein-Trilogie geschrieben. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und zwei Katzen in der Nähe von Köln. 
(Quelle: Amazon, stark gekürzt)

Meinung.
In den ersten fünf Kapiteln geht es noch überhaupt nicht um die eigentliche Handlung. Trotzdem hat mir das Lesen total Spaß gemacht, ich hab den Schreibstil von Kerstin Gier kennen gelernt. Und bin total begeistert!
Das Geschwisterpaar Liv und Mia sind einfach nur klasse zusammen, vorallem als die Patchwork-Verhältnisse vorgestellt werden. Auch der Ausbruch von Florence bei ebenjener Vorstellung war einfach nur genial. Und ich teile Livs Meinung:
"Mit dieser hysterischen Stimme und den vor Wut sprühenden Augen war sie mir gleich viel sympathischer."

Seite 61, Kapitel 5

Super finde ich auch Livs Mitschüler, Persephone Porter-Peregrin :D Schon dieser Name ist so bescheuert, diese Person kann man nicht ernst nehmen. Und es hat sich bewahrheitet, Persephone beschert einige Schmunzel-Momente :D Außerdem erzählt Liv mit einem Sarkasmus und einer Art von "Kenn ich alles schon, kann nicht schlimmer werden", dass man einfach nur Spaß beim Lesen hat! 

Das größte Rätsel an diesem Buch ist allerdings Secrecy. Wer das ist, verrät sie euch im Tittle-Tattle-Blog. Der kommt auch im Buch vor, was ich ziemlich cool finde! 

Um noch ein bisschen geheimnissvoll zu tun, schließe ich den Post mit dem Zitat ab, mit dem das Buch beginnt. Aber ich finde es sehr schön :)


What if you sleep
And what if
In your sleep
You dreamed
And what if
In your dream
You went to heaven
And there plucked a strange an beautiful flower
And what if
When you awoke
You had that flower in your hand
Ah, what then?

SAMUEL TAYLOR COLERIDGE
Auf fünf weitere Kapitel freut sich
Miss Duncelbunt.



Vorwärts zu Leserunde Update 2

1 Kommentar:

  1. Oh, Persephone magst du auch so gerne? :D Ich finde sie super witzig :D

    Ja, das Gedicht am Anfang ist soooo schön. Ich mag das auch voll gerne! :)

    Diese Klickmarathons kenne ich auch nur zu gut. Wieso gibt es auch so viele Bücher? :D

    Wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen! :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥